Rentenversicherungspflicht für Selbstständige

Berlin – Die rotgrüne Regierung plant, dass sich bald auch Selbstständige in der gesetzlichen Rentenversicherung versichern müssen. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Damit werden allen Selbstständigen in Handel, Handwerk und in handwerksnahen Dienstleistungen weitere Lasten aufgebürdet. Für viele, die unter der konjunkturellen Flaute leiden, dürfte das das Fass zum Überlaufen bringen. Hinzu kommen neue Besteuerungspläne. Der Bundesfinanzminister plant, die Altersvorsorge durch Immobilien und Aktien durch eine neue Pauschalsteuer zu kürzen. Der IFHandwerk protestiert gegen die weitere Belastung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Aufschwung entsteht so nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.