Meldungen

Handwerkskammer-Offensive – IFHandwerk e.V. lädt in Berlin zum Handwerker-Brunch

Es könnte ein schleichender Prozess sein: Während sich viele noch die Wunden lecken von dem Lockdown – es hat im Handwerk nicht alle getroffen, eher weniger als in anderen Branchen – bekommen Handwerker schon wieder Post. „Wir haben Sie in die Handwerksrolle eingetragen“, „wir beabsichtigen, Sie einzutragen…“ So oder ähnlich lautet der Tenor der Briefe. … Handwerkskammer-Offensive – IFHandwerk e.V. lädt in Berlin zum Handwerker-Brunch weiterlesen

Lasst die Selbstständigen nicht im Stich! Mit der Lockerung kommt die Bürokratie zurück.

Die Selbstständigen geraten ins Hintertreffen. Wenn die Behörden zu gründlich sind, bleiben Selbstständige auf der Strecke. Es gibt diese Menschen, gerade bei Handwerkern, Menschen, die bis auf die Maskenpflicht beim Einkaufen von der Pandemie tatsächlich wenig mitbekommen. Andere dagegen (wie Friseure und Messebauer) hat es voll getroffen. Der Veranstaltungstechniker Bo Azzouz schätzt, dass das Geschäftsjahr … Lasst die Selbstständigen nicht im Stich! Mit der Lockerung kommt die Bürokratie zurück. weiterlesen

Corona-Zuschuss: Erste Erfahrungen mit der Bewilligung der Zuschüsse. Wichtige Fragen und Antworten:

Nun liegen die ersten Erfahrungen vor, wie die Zuschüsse vergeben werden. Nachdem am letzten Sonntag sich Bund und Länder durch eine Verwaltungsvereinbarung auf eine einheitliche Vorgehensweise und Handhabung geeinigt haben, haben alle Länder angefangen, ihre Formulare für die Beantragung anzupassen. Beachten Sie: Hierdurch werden die Websiten der Länder angepasst. Nicht alle Länder sind schon up-to-date, … Corona-Zuschuss: Erste Erfahrungen mit der Bewilligung der Zuschüsse. Wichtige Fragen und Antworten: weiterlesen

Corona-Hilfen: Anlaufstellen. Es soll einheitlich werden! Ohne Anrechnung privater Mittel

Bund und Länder haben am Sonntag eine Verwaltungsvereinbarung geschlossen. Dadurch soll das Antragsformularchaos vereinheitlicht werden. Hier die Pressemitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums (von uns gekürzt, mit Hervorhebungen) mit einer. Ganz wichtig: Die Liste der Ansprechpartner. Ab heute stehen die Mittel zur Verfügung! Eine wichtige Frage war, inwieweit private Mittel eingesetzt werden müssen. Werden die Sparsamen bestraft und … Corona-Hilfen: Anlaufstellen. Es soll einheitlich werden! Ohne Anrechnung privater Mittel weiterlesen

Offener Brief: An der Quote werdet Ihr gemessen!

Liebe Bundesregierung, lieber Bundestag, lieber Bundesrat und – jetzt aufgepasst – liebe Landesregierungen! Der Bund hat schnell reagiert. Erstaunlich schnell. Es gibt ab morgen Zuschüsse, nicht nur Darlehen. Die Länder müssen das jetzt umsetzen. In Bayern konnten Selbstständige zuerst Anträge stellen, in Hamburg wird das erst morgen möglich sein; obwohl Hamburg wirklich schnell unbürokratische Hilfen … Offener Brief: An der Quote werdet Ihr gemessen! weiterlesen